Orientierungsstufe (4.Klässler)

Welche Ziele und Inhalte verfolgt die Orientierungsstufe der Kindersportschule Esslingen?

Im Laufe dieses Jahres sollen die Kinder eine Entscheidung fällen können, welche Sportart ihnen am meisten zusagt. Neben dem Unterricht und der weiteren intensiven Ausbildung in den verschiedenen speziellen Sportarten und deren Grundtechniken, sind folgende Aktionen fester Bestandteil der Ausbildung:

Bis zu den Osterferien (April 2021) werden die verschiedenen Sportarten blockweise unterrichtet, d.h. immer eine Sportart wird ca. 2 Wochen besonders im Mittelpunkt stehen.

Nach den Osterferien können die Kinder, zusätzlich oder wahlweise zum regulären Unterricht, kostenlos in das Training der einzelnen Abteilungen des TSV RSK Esslingen und des TSVW Esslingen schnuppern. Ein Schnupperpass ermöglicht es in diesem Zeitraum den Kindern zu den verschiedensten Sportarten und deren Trainingszeiten einfach vorbei zu schauen und mit zu trainieren. Für die Trainingsbesuche werden die Kinder mit Urkunden und kleinen Preisen belohnt. Bis zu Ende Juni können sich die Kinder aus dem ganzen Spektrum des sportlichen Angebotes der Vereine mehrere Sportarten aussuchen und mittrainieren. Die Kindersportschule ist in dieser Zeit quasi die "Heimat" der Kinder, in die sie sich immer wieder zurückziehen können, um von dort aus neue Aktivitäten entwickeln zu können.

Parallel zu der Schnupperpassaktion findet ab Anfang Mai 2021 das Super-Sommer- Schnupperpaket statt. Im Rahmen dieser Aktion können die Kinder Sportarten kennenlernen, die nicht in den Trägervereinen angeboten werden. Begleitet von Lehrkräften der Kindersportschule besuchen wir diese Sportarten. Diese Veranstaltungen finden nicht zu den normalen Unterrichtszeiten statt. Für diesen Zeitraum wird ein separater Stundenplan für die Kinder erstellt.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Kinder der Orientierungsstufe diese einmalige Gelegenheit nutzen und so ein freudvoller und ohne Berührungsängste stattfindender Übergang in ihre "Wunschsportart" möglich ist. Außerdem hoffen wir natürlich, dass uns die Coronapandemie keinen Strich durch die Rechnung macht!

 

 Hier noch ein paar Eindrücke der letzten Schnupperaktionen 2019: